Wandertags-Tagebuch Geschichten und Aktuelles rund um den Wandertag

Wandern als Tourismusfaktor – Tourismusbörse „Open-Air“

Wandern als Tourismusfaktor – Tourismusbörse „Open-Air“

von Mareen Wieber/EWT

„Wandern ist auch ein Tourismusfaktor“, sagte Katja Wolf, Eisenachs Oberbürgermeisterin zur Eröffnung der Tourismusbörse, die noch bis Sonntag mit vielfältigen Informationen aufwartet. Gemeinsam mit Wandertagspräsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß und der Geschäftsführerin der Eisenach-Wartburgregion-Touristik GmbH, Heidi Günther, eröffnete sie am Donnerstag die Open-Air-Messe rund um die Eisenacher Georgenkirche. Mehr als 40 Regionen, Städte und Organisationen laden zu einer Entdeckungsreise ein – wer Anregungen für ein nächstes Reiseziel sucht, wird hier garantiert mit den wichtigsten Informationen und Materialien versorgt oder kann auch gleich vor Ort eine Reise buchen. Auch darauf sind einige Aussteller eingerichtet.

Weiterlesen …


Schluchtentouren können stattfinden

von Mareen Wieber/EWT

Nachdem Petrus ein Einsehen hatte, sinkt der Wasserspiegel in der Drachenschlucht.

Seit 06:00 Uhr sind 10 Waldarbeiter im Einsatz, um die Fangrechen zu reinigen und die Schlucht vom Schwemmgut zu beräumen.

Weiterlesen …


Land unter in Drachenschlucht/ Landgrafenschlucht mit festem Schuhwerk begehbar

von Mareen Wieber/EWT

Seit 06:00 Uhr waren heute Revierförster und Waldarbeiter im Einsatz, um die Situation in der Landgrafen- und Drachenschlucht zu beurteilen. Der Dauerregen in der Nacht hat dazu geführt, dass die Drachenschlucht die Wassermassen nicht mehr fassen kann. Eine Durchquerung ist nicht möglich.

 

Weiterlesen …


1. Ausgabe der "Wandertag Aktuell" erschienen

von Mareen Wieber/EWT

Die erste Ausgabe der Wandertag Aktuell ist erschienen. Die Zeitung wird während des 117. Deutschen Wandertags 1 - 3 mal pro Tag herausgegeben und hält die aktuellsten Informationen für Wanderer und Gäste bereit.

Weiterlesen …


Buntes Festprogramm auf der Marktbühne und in der Innenstadt

von Alexandra Danz /EWT

Der 117. Deutschen Wandertag wird in Eisenach täglich mit einem vielfältigen, kulturellen Festprogramm auf der Marktbühne und in der Innenstadt umrahmt. Ein frisch gedruckter Flyer informiert kompakt über alle Veranstaltungen und Angebote des Festprogramms. Er ist ab sofort in der Tourist-Information am Markt (Stadtschloss) und während des Wandertags am Info-Stand auf dem Markt erhältlich.

 

Weiterlesen …


Opel unterstützt Eisenach – Endspurt der Vorbereitungen zum 117. Deutschen Wandertag

von Alexandra Danz /EWT

Wie schon zum Reformationsjubiläum, unterstützt Opel die Stadt Eisenach auch bei der Durchführung des Wandertages. Zwar wird mehrheitlich gewandert, hier und da sind jedoch Shuttle-Transfers unverzichtbar. Seit dieser Woche freut sich die Geschäftsstelle 2017 über drei Vivaro, die Opel für den Wandertag zur Verfügung gestellt hat.

Weiterlesen …


Großer Festumzug am 30. Juli in der Wartburgstadt – Info-Flyer liegt aus

von Alexandra Danz /EWT

Ein Höhepunkt des 117. Deutschen Wandertages wird am Sonntag, 30. Juli, ab 14 Uhr, der große Festumzug durch die Eisenacher Innenstadt sein. Aktuell sind die Flyer (10.000 Stück) zum Festumzug in der Eisenacher Geschäftsstelle eingetroffen. Der Flyer zeigt die genaue Umzugsstrecke, informiert über die teilnehmenden Wandervereine und Ortsgruppen, gibt Hinweise zu Parkmöglichkeiten und bezeichnet die Aufstellplätze für die Festzugsteilnehmer.

Weiterlesen …


Sebnitzer Wimpel-Wandergruppe erreichte Thüringen

von Ulrike Uth /EWT

Rund 550 Kilometer sind die Mitglieder der Wimpel-Wandergruppe aus Sebnitz unterwegs, um am 27. Juli den neuen Austragungsort des Deutschen Wandertages - Eisenach - zu erreichen. Auf Thüringer Boden wurden die Wanderer gestern (6. Juli) in Mödlareuth vom städtischen Reformationsbeauftragten Dr. Reinhold Brunner, Kurt Enzi (Fürsteher Rennsteigverein), Lutz Hähner (stellvertretender Fürsteher Rennsteigverein), Ulrich Böckel (stellvertretender Fürsteher Rennsteigverein), Jürgen Wachowski (Verbandsfachwart Wandern des Deutschen Wanderverbands), Ulrike Uth (Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH), Andreas Schiene und Lisa Schmidt (Thüringen Forst) sowie Tino Richter (Geschäftsführer Tourismusverband Sächsische Schweiz) und Dietmar König (stellvertretender Bürgermeister Sebnitz) begrüßt. Der Rennsteigverein war mit mehreren Ortsgruppen vertreten: Weida, Stedtfeld, Zapfendorf, Hainich-Rennsteig, Blankenburg, Hirschberg und Blankenstein.

 

 

Weiterlesen …


Jubiläumsjahr bei Bosch Eisenach

von Alexandra Danz /EWT

Reformation, der Inbegriff für Erneuerung und Veränderung, hat für Bosch in Eisenach eine besondere Bedeutung. In Anknüpfung an die lange Automobilbautradition dieser Stadt, entstand vor über 25 Jahren das erste Bosch Werk in den neuen Bundesländern. Bosch ist seither eng mit der Wartburgregion und den Menschen, die hier leben und arbeiten, verbunden. Bosch freut sich deshalb die Feierlichkeiten zu 500 Jahren Reformation, zu denen auch der 117. Deutsche Wandertag zählt, zu unterstützen.

 

Weiterlesen …


Ausstellung „Wanderlust oder die Sehnsucht nach dem Paradies“ eröffnet

von Alexandra Danz /EWT

Wandern ist für viele eine ideale Beschäftigung, um Bewegung an frischer Luft, Natur, Landschaft, innere Einkehr und Besinnung miteinander zu verbinden. Es bedeutet Abschied und Aufbruch zugleich. Die Ausstellung „Wanderlust oder die Sehnsucht nach dem Paradies“ im Eisenacher Stadtschloss geht der Philosophie und der Praxis des Wanderns nach und das aus verschiedenen Blickwinkeln.

Weiterlesen …