Der Thüringer Wald Das grüne Herz Deutsch­lands

Dichte urwüchsige Wälder, romantische Felsen­täler, blühende Berg­wiesen und einsame Pfade, aber auch liebliche park­ähnliche Land­schaften – das macht den Thüringer Wald zu einem der beliebtesten Wander­ziele Deutschlands.

Blick zum Thüringer Wald vom Großen Hörselberg
Blick vom Großen Hörselberg zum Thüringer Wald / Foto bbsMEDIEN

Am Werraufer bei Hörschel beginnt er – Deutschlands ältester und schönster Kamm­wander­weg, der Rennsteig des Thüringer Waldes. Bis zum Inselsberg durch­streift er auf seinem Jahrhunderte alten Verlauf die schönsten Misch­wälder weit und breit. Rund 16.000 km Wander­wege führen in die Einsamkeit wilder Wälder, wie rund um Ruhla und Tabarz, aber auch in malerische Park­land­schaften wie in Wilhelmsthal und am Altenstein.

Goethe wusste es beim Erleben des Thüringer Waldes mit einem Wort zu sagen: Herrlich, herrlich!

Mehr zum Thüringer Wald: www.thueringer-wald.com

Filmtipp: Die Drachenschlucht

Seite teilen via:

Reisemagazin 2016

das ist die Bildbeschreibung
Spannende Artikel . z.B. Drachenschlucht

Im aktuellen Reisemagazin für Eisenach und die Wartburgregion finden Sie viele Tipps - hier online lesen