Crypto Analyst: Bitcoin (BTC) er 2 uger fra $ 11.000 og 2 år fra $ 37.000

Hurtig tag:

  • Timothy Peterson har brugt Metcalfes lov til at forudsige, at Bitcoin er 2 uger væk fra $ 11.000
  • Derudover og ved hjælp af sin model er BTC 2 måneder fra at ramme $ 12.000 og 2 år fra $ 37.000
  • Mr. Petersons Metcalfe-model har haft succes med at forudsige Bitcoins værdi baseret på netværksaktivitet
  • I en anden analyse forventer han, at når Bitcoin har $ 11.000, stiger dens værdi med $ 1.000 hver 50 – 60 dag

Veteran kryptoanalytiker, Timothy Peterson, har givet værdifulde oplysninger om den fremtidige pris på Bitcoin (BTC). I en Tweet sidste søndag brugte Peterson sin Metcalfe-model til at forudsige, at Bitcoin Future  er to uger fra at genvinde $ 11.000. Derudover forventer han, at Bitcoin vil teste igen $ 12.000 om to måneder og i sidste ende blive værdsat til $ 37.000 om to år.

Metcalfes lov som model for Bitcoins værdi

Mr. Peterson har gentagne gange mindet sine tilhængere om, at hans analyse af Bitcoin er baseret på Metcalfes lov og ikke bør behandles som økonomisk rådgivning.

Investorer, der er interesserede i at lære mere om hans metoder, kan læse om det i hans informative forskningspapir med titlen ‚Metcalfes lov som model for Bitcoins værdi‘. Nedenfor er et kort uddrag fra resuméet af forskningsopgaven.

Bitcoin er modelleret som en token digital valuta, et udvekslingsmiddel uden egenværdi, der transakteres inden for et defineret elektronisk netværk. I henhold til Metcalfes lov er værdien af ​​et netværk en funktion af antallet af mulige par-transaktioner og er proportional med n-kvadratet.

Når Bitcoin når $ 11.000, kan dens værdi vokse med 1 tusind dollars pr. 50-60 dage

Mr. Peterson har også brugt sin Metcalfe-metode til at forklare, at når Bitcoin med sikkerhed genvinder $ 11.000, kan dens værdi være på vej til at vinde $ 1.000 hver 50 – 60 dage.

Hans analyse kan findes i det følgende tweet, som også giver et link til en liste over hans forskningsopgaver, der fokuserer på Bitcoin, ChainLink, og hvad der påvirker deres værdi på kryptomarkederne.

So erhalten Sie das Windows-10-Jubiläumsupdate

So erhalten Sie das Windows-10-Jubiläumsupdate
Das Windows-10-Jubiläumsupdate ist ab dem 2. August erhältlich, und hier erfahren Sie, wie Sie es erhalten.
MAURO HUCULAK
2. August 2016
129

Microsoft führt ab dem 2. August das Windows-10-Jubiläumsupdate ein. Die neue Version des Betriebssystems ist ein bedeutendes Update mit vielen Verbesserungen und Funktionen.

In dem neuen Update finden Sie viele neue Änderungen. Von der erweiterten Stiftunterstützung von Windows Ink über Erweiterungen in Microsoft Edge bis hin zu Verbesserungen im Startmenü und in Cortana und vielem mehr – mit dem Windows 10 Jubiläumsupdate ist eine Menge los. Microsoft wird das Update nach und nach auf den Markt bringen – aber wie können Sie es so schnell wie möglich erhalten?

Nicht jeder wird das Jubiläumsupdate am 2. August erhalten, aber irgendwann wird es für alle Benutzer von Windows 10 verfügbar sein, auch wenn es ein oder zwei Tage oder sogar ein paar Wochen dauern kann, bis Ihr spezielles Gerät Zugriff auf das Update erhält. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von dem von Ihnen verwendeten Gerät, der Methode, mit der Sie Windows 10 erhalten haben, Ihrem Standort und der Belastung der Server, die für die Verteilung des Updates zuständig sind.

Beste VPN-Anbieter 2020: Erfahren Sie mehr über ExpressVPN, NordVPN & mehr

Microsoft ist dafür bekannt, dass neue wichtige Updates nur langsam eingeführt werden, falls bei der Veröffentlichung etwas schief geht. Wenn etwas schief geht, kann das Unternehmen den Rollout schnell stoppen und die Anzahl der betroffenen Benutzer reduzieren.

So erhalten Sie das Jubiläumsupdate von Windows Update

Wie Sie das Jubiläums-Update mit dem Medienerstellungs-Tool erhalten
Wie Sie das Jubiläums-Update erhalten, wenn Sie im Insider-Programm sind
So erhalten Sie das Jubiläumsupdate von Windows Update
Der beste Weg, das Jubiläumsupdate auf Ihren Computer zu bekommen, ist die Verwendung von Windows Update. Ab dem 2. August können Sie das Update mit Hilfe dieser Schritte manuell herunterladen:

Einstellungen öffnen.
Klicken Sie auf Update & Sicherheit.
Klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Sobald Ihr Gerät erfolgreich eine Verbindung mit den Windows Update-Servern hergestellt hat, beginnt das Update – aufgeführt als Feature-Update für Windows 10, Version 1607 – mit dem Herunterladen. Klicken Sie dann einfach auf die Schaltfläche Jetzt neu starten, und Windows 10 wird die Installation abschließen. Dieser Prozess funktioniert auf dieselbe Weise wie die regulären Updates für Windows 10.

So erhalten Sie das Jubiläumsupdate mit dem Medienerstellungs-Tool

Alternativ können Sie das Medienerstellungs-Tool verwenden, um ein In-Place-Upgrade oder eine saubere Installation des Betriebssystems mit dem Jubiläumsupdate durchzuführen. Aus Gründen der Stabilität der Server verzögert Microsoft jedoch häufig die Verfügbarkeit neuer Versionen durch verschiedene Methoden. Daher kann es ein wenig dauern, bis Sie diese Methode zur Aktualisierung Ihres Computers verwenden können.

Sobald das Windows-10-Jubiläumsupdate verfügbar ist, können Sie die folgenden Schritte zum Upgrade verwenden:

Laden Sie die Medienerstellungs-Tools von Microsoft herunter.
Doppelklicken Sie auf die Datei MediaCreationTool.exe, um das Tool zu starten. Folgen Sie den Schritten, bis Sie zu Windows 10 Setup gelangen.
Wählen Sie Jetzt diesen PC aktualisieren.
Klicken Sie auf Weiter.

Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Akzeptieren, um den Bedingungen zuzustimmen.
Stellen Sie sicher, dass das Installationsprogramm auf Persönliche Dateien und Anwendungen behalten eingestellt ist, was das Standardverhalten sein sollte. (Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf den Link Ändern, was behalten werden soll, um die Einstellungen zu ändern).
Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um den Aktualisierungsprozess zu starten.

IPTV – Was es ist, wie es sich von Kodi unterscheidet und was das Gesetz über diesen TV-Streaming-Dienst sagt

IPTV – Was es ist, wie es sich von Kodi unterscheidet und was das Gesetz über diesen TV-Streaming-Dienst sagt
Alles, was Sie über den Internet-Streaming-Dienst wissen müssen

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie die besten Geschichten aus Nordwales direkt per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail ein
Melden Sie sich jetzt an!
Wenn Sie sich anmelden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihnen diese Newsletter zuzusenden. Manchmal enthalten sie auch Empfehlungen für andere verwandte Newsletter oder Dienstleistungen, die wir anbieten. In unserem Datenschutzhinweis erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten und Ihre Rechte verwenden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Wahrscheinlich haben Sie schon einmal gesehen, wie der Begriff IPTV in der Vorweihnachtszeit in aller Munde ist.

Aber wenn Sie sich nicht besonders gut mit der neuesten Technik auskennen, sind Sie vielleicht nicht ganz sicher, was das ist.

Wahrscheinlich fragen Sie sich auch, ob es das Gleiche ist wie bei den vorinstallierten Kodi-Boxen, die im vergangenen Jahr den britischen Markt überschwemmt haben.

Oder ob sie sogar legal ist.

Da immer mehr Menschen das Kabel zugunsten billigerer Dienste kappen, gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Unternehmen, die IPTV-Abonnements anbieten und Premium-Inhalte zu einem Bruchteil der Kosten versprechen.

Da viele behaupten, vollen Zugang zu einer Reihe von Diensten wie Sky, Netflix, BT Sport und anderen zu haben, hat die Nachfrage nach dem Produkt eine große Zahl von Verkäufern hervorgebracht, die oft über soziale Medien operieren.

MEHR LESEN
Warum Android-Benutzer dringend aufgefordert werden, diese 22 Apps sofort zu löschen
Wenn Sie also daran denken, dieses Weihnachten ein IPTV-Abonnement zu erwerben, sollten Sie Folgendes wissen:

Was ist IPTV?

Es steht für Internet-Protokoll-Fernsehen. Einfach ausgedrückt, ist es der Fachbegriff für das Streaming über das Internet.

Tatsächlich haben viele große Fernsehanbieter den Dienst bereits selbst übernommen – denken Sie nur an Netflix, NowTV und Amazon. Sogar die BBC nutzt IPTV mit ihrem iPlayer-Dienst.

Dabei handelt es sich um völlig legale Dienste, für deren Zugang Sie als Alternative zu einer Kabel- oder Satellitenverbindung eine Gebühr zahlen.

Was sind IPTV-Geräte?

IPTV-Boxen (Bild: PA)
Die Geräte gibt es in verschiedenen Formen, die physisch mit Ihrem Fernseher verbunden sind. Von Set-Top-Boxen bis hin zu „Sticks“ ermöglichen sie den Zugang zu den Streaming-Diensten über Ihren Fernseher.

Diese Inhalte können Filme, Fernsehkanäle oder Musikvideos sein. Es ist eine immer beliebtere Art, Fernsehen und Filme zu sehen, da die Fans nach On-Demand-Lösungen für ihre Sehgewohnheiten suchen.

MEHR LESEN
Voll beladener Kodi-Verkäufer wegen Betrugs mit einem Nettobetrag von mehr als 100.000 Pfund inhaftiert
Auch hier sind die Geräte selbst in ihrer ursprünglichen Form völlig legal.

Allerdings

Die Entwickler haben die Software auf den Geräten manipuliert, um den Zugriff auf Premium- und Pay-per-View-Inhalte zu ermöglichen, für die Sie normalerweise eine saftige Abonnementrechnung bezahlen müssten, um sie zu sehen.

Durch die Modifizierung der Geräte und die Installation von durch Piraterie konfigurierten Zusatzprogrammen für den Zugriff auf die Inhalte ohne die Erlaubnis des Inhaltseigentümers verstößt sie dann gegen eine ganze Reihe von Urheberrechtsgesetzen.

Wenn Sie sich Fernsehsendungen, Filme oder Sportereignisse ansehen, für die Sie normalerweise bezahlen müssten, ohne dafür bezahlt zu haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie ein illegales Gerät verwenden, das als „illegale Streams“ bekannt ist.